Kontakt für Ritterprogramm und Buchlesungen

Bitte senden Sie mir Ihre vollständigen Kontaktdaten / Anschrift der Schule / Bibliothek etc. mit!

Michael Kirchschlager

Verlag Kirchschlager
Ritterstraße 13
99310 Arnstadt

Tel 03628 44049
Fax 03628 44049
mobil 0171 3706974

info@verlag-kirchschlager.de

8 Gedanken zu “Kontakt für Ritterprogramm und Buchlesungen

  1. Hallo Michael,

    die beste Geschenkidee, die der Patenonkel unseres ältesten Sohnes Noe (8) je hatte, war EMIL. Wir lieben Deine Bücher und sie regen unsere Phantasie an, sodass Dein Emil Abenteuer bei uns in Sachsen erlebt, von denen Du noch gar nichts weißt ;-). Nächste Woche ist in der Schule Buchvorstellung eines Lieblingsbuches – Noe stellt “Emil rettet Thüringen” vor. Nun haben wir auf dieser schönen Seite gestöbert und die Jungs fragen mich, ob es nicht möglich ist vom Ritter Michael vorgelesen zu bekommen, so wie die vielen glücklichen Kinder auf den Fotos. Nun wohnen wir in der Nähe von Oschatz. Viele Kilometer von euch entfernt. Wäre es denkbar eine Buchlesung hier im Sachsenland zu veranstalten – entweder in unserer Schule, der Evg. Apfelbaumschule in Schweta, oder in unserer Kulturscheune in Borna? Wir würden uns riesig freuen. Und bei der Gelegenheit könnte Emil schauen, ob Hydragona friedlich geblieben ist, denn die Elbe ist ganz nah und wir hören dort manchmal komische Geräusche …

    Ganz liebe Grüße ins schöne Thüringen,
    sendet Familie Sturm

    • Liebe Familie Sturm, vielen vielen Dank für Eure lieben Worte! So etwas gibt Kraft zum Weiterarbeiten an den nächsten Emilabenteuern. Natürlich komme ich samt Emil zu Euch! Sachsen ist doch nicht so weit und da mein Drachen Ausflüge liebt (wie meine Frau samt Kindern – Emil und Anna Maria), müßtet Ihr mir nur einen Terminvorschlag schicken. Ich könnte in der Schule lesen aber auch in der Kulturscheune. Pro Lesung verkrafte ich 50-60 Kinder, das wäre optimal. Und ich könnte drei Lesungen am Tag machen. Was meint Ihr? Und ja, die Elbe ist mein Lieblingsfluß! Wir sind oft im schönen Sachsen und würden die Lesungen gleich mit ein paar Tagen Urlaub kombinieren! Viele Grüße Euer Drachenritter Michael

      PS Da ich auch “Kriminalsachen” mache, könnte man tagsüber dem Drachen Emil “beim Feuerspucken zusehen” und abends eine Kriminallesung machen, in der Kulturscheune vielleicht. So ein Programm absolviere ich schon in Sachsen im Juni.

  2. Lieber Herr Kirchschlager,
    nach unserem Telefonat heute morgen einige Angaben zu unserer Schule:

    Staatliche Grundschule Meuselbach
    Schülerzahl: Klasse 1- 25; Klasse 2- 16; Klassen 3 insgesamt 36; Klasse 4- 19 Kinder
    Wunschtermin: 3. Juli 2015 Zeit können wir zwischen 8.30Uhr und 12 Uhr legen
    Ausweichtermine unsererseits: 30. Juni oder 7.Juli Uhrzeit wie oben
    Wir freuen uns sehr auf einen lesenden Ritter in unserer Schule.

    Viele Grüße aus der tief verschneiten Bergbahnregion

    Kerstin Turinsky

  3. Bezüglich unseres heutigen Telefonats möchte ich Ihnen Terminvorschläge für die Aktionswoche: “Netzwerk Bibliothek – Thüringen liest 2015″ vom 24.10.2015 – 31.10.2015 unterbreiten. Wir würden Sie gern am 26.10./ 27.10./29.10. 2015 nach Bad Tennstedt einladen. Bei der Uhrzeit würde ich so 9.30 Uhr oder 10.00 Uhr als Beginn vorschlagen, richte mich aber auch gern nach Ihren Terminen.
    Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Ritterrüstung.
    Die Adresse ist:
    Bibliothek/ “Haus des Gastes”
    Kurstraße 10
    99955 Bad Tennstedt
    Für Rückfragen: 036041/33904

  4. Hallo Michael, wir würden Dich gerne zu unseren Projekttagen ” Mittelalter” ,am 04.04.oder am 05.04.2017 in die Grundschule Stadtilm einladen. Es wäre schön, wenn du dein Museumsprojekt oder ein anderes geeignetes Thema aus deinem Schulprojekt, die für Erst- und Zweitklässler geeignet sind mit uns durchführen könntest.Wir haben zwei erste Klassen und drei zweite Klassen.
    LG Hannelore
    Telefon. Rückfragen Grundschule 03629 812914 Frau Kaufmann oder Frau Weikert

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>