Neue Termine für Buchlesungen mit dem Drachenritter!

Samstag, 26. September 2015 in Weimar – Buchhandlung Thalia, ab 16 Uhr, “Emil und die Burg der Trolle”

Samstag, 26. September 2015 in Zeulenroda Bibliotheks- und Ritterfest, ab 10 Uhr,  “Emil rettet Thüringen” (hier koche ich sogar eine Mittelaltersuppe, die schön und stark macht!)

Dino_ei

11.KiKuNa (Kinderkulturnacht) in Eisenach, jetzt am Samstag, ab 19 und 21 Uhr mit König Frott und dem Drachen Emil

Liebe Drachenfreunde! Diesen Samstag könnt Ihr wieder einmal König Frott, den König aller Trolle, erleben. Im Rathaussaal von Eisenach! Ja, wirklich, der König der Trolle, Frott der Oberhäßliche, übernimmt hier für eine kurze Zeit die Macht! Aber, der Drachen Emil wird ihn stoppen, denn das kann nur er. Weiterlesen

Neue Termine für Drachenlesungen

Liebe Emilfreunde! Hier findet Ihr schon einmal die neuesten Termine für öffentliche Emil-Lesungen. Ich freue mich auf Euch! Drachenritter Michael / König Frott Bärenklaue

IMG_5114

Manche Fragen bringen auch einen Ritter manchmal ins schwitzen.

Hier bei einer Lesung in der Stadtbibliothek Gera.

Montag, 2. Februar, Stadtbibliothek Themar, 10 Uhr Emil rettet Thüringen

Dienstag, 3. Februar, Stadtbibliothek Gera, 10 Uhr Emil und die Burg der Trolle

IMG_5152

Mit Händen und Füßen voll in Action! Das Kettenhemd wiegt schlaffe 12 Kg.

Samstag, 14. März, Buchmesse Leipzig, 11 Uhr Emil und die Burg der Trolle

Sonntag, 15. März, Mädlervilla in Leipzig, ca. 16 Uhr Emil und die Burg der Trolle

Donnerstag, 26. März, Stadtbibliothek Kölleda, ab 18 Uhr zur Lesenacht Emil und die Burg der Trolle

Mittwoch, 22. April, Bibliothek Bad Berka, 9 und 11 Uhr, Emil rettet Thüringen

Donnerstag, 23. April, Stadtbibliothek Weimar, 10 Uhr Emil rettet Thüringen

Freitag, 24. April, Buchhandlung Thalia Jena, Neue Mitte, 17 Uhr Emil rettet Thüringen

28. April, Stadtbibliothek Rudolstadt

Hier unten seht Ihr übrigends König Frott Bärenklaue, den König der Trolle

Trollkönig1

Drachenritter Michael auch im nächsten Jahr wieder auf Reise

Liebe Emilfans! Aufgrund der großen Nachfrage nach Lesungen und kleinen Troll- und Drachenprogrammen wird es auch im nächsten Jahr wieder einige Drachen-Lesungen geben! Ich freue mich auf Euch! Und eine frohe Adventszeit wünsche ich Euch natürlich auch! Euer Drachenritter Michael

Drachenritter1

Hier seht Ihr mich im vollen Einsatz zu den Kinder-Literaturtagen in Krölpa.

Neue Lesetermine mit dem Drachenritter

Hallo Emilfreunde! Bald geht es wieder mit meinen Abenteuern weiter! Hier schon einmal die neuen Termine.

Samstag, 25. Oktober, KinderLiterarturTage in Krölpa (Mehrzweckhalle auf dem Schulgelände), ab zirka 15 Uhr

Montag, 27. Oktober, Bibliothek in Bernburg, 10.00-11.30 Uhr

Dienstag, 28.Oktober, Bibliothek in Aschersleben, 10.00-11.30 Uhr

Mittwoch, 29. Oktober, Bibliothek Hildburghausen, 10 Uhr-11.30 Uhr

Sonntag, 16. November, Sömmerda, Erfurter Tor, 16 Uhr

Samstag, 29. November, Stadthaus Arnstadt, 17 Uhr

Sonntag, 30. November, Buchhandlung Haus zum Pfau, Arnstadt, 14 Uhr

Sonntag, 30. November, Stadthaus Arnstadt, 17 Uhr

Samstag, 6. Dezember, Stadtilm (genauer Ort und Zeit werden noch bekanntgegeben)

Samstag, 14. Dezember, Schmalkalden, 17.30 Uhr (genauer Ort wird noch bekanntgegeben)

Emil III

Drachenstarke Emil-Lesungen mit Ritter Michael I. Quartal 2014

Hallo Drachenfreunde! Hier teile ich Euch schon einmal die neuen Lesetermine mit!

Kölleda, Mittwoch, 12. Februar 2014, 10 Uhr und 15 Uhr für Grundschüler der Wippertus–Grundschule Kölleda und alle Emilfans, die kommen möchten. Ort: Stadtbibliothek Kölleda. An dieser Stelle danken wir der Wippertus – Apotheke Kölleda und Frau Yvonne Heinze für die freundliche Unterstützung der Veranstaltung.

Steinbach-Hallenberg, Mittwoch, 19. Februar 2014, 10 Uhr Rathaus, Rathaussaal

Weimar, Freitag, 21. Februar 2014, 16-18 Uhr, Weimar Atrium, Buchhandlung Weltbild, Signierstunde für Emilbücher, keine Lesung!

01032014_2-1

Leipzig, Buchmesse, 13. bis 15. März 2014, am Stand des Knabe Verlags, Halle 2, Stand E 200

Leipzig, Mädlervilla, 15. März 2014, Samstag, 17 Uhr

Gotha, Samstag, 29. März 2014, 12- und 14 Uhr, Uhrzeit wird noch genauer bekanntgegeben! Ort: Stadtbibliothek “Heinrich Heine” Gotha, Friedrichstr. 2-4 im ehemaligen Winterpalais.

 

Emil in der Eishöhle rechts003-1

044

001

Der Burgturm des Drachenritters bei Nacht.

 

 

 

Weitere Drachenlesungen in Weimar, Erfurt, Arnstadt, Eisenach und Hildburghausen

Für Buchlesungen und Anfragen nutzen Sie bitte die Kontaktdaten beim Verlag Kirchschlager oder schreiben einfach eine Email an: info@verlag-kirchschlager.de! Emil und sein Drachenritter sind da ziemlich unkompliziert.

Emil ist nicht irgendein Drache. Er ist sehr jung, sehr neugierig und so gar nicht böse. Und er lebt in Thüringen. In der Drachenschlucht bei Eisenach, um genau zu sein. Welche Abenteuer er gemeinsam mit dem klugen Raben Jakoble erlebt, wie er eine echte Prinzessin kennenlernt und ob er sie sogar vor einem fiesen Schurken retten kann – das erfahren Kinder ab 7 Jahren am Samstag, den 2. März 2013 um 16 Uhr in der Thalia–Buchhandlung in Weimar.

Eigentlich fürchten wir Ritter nur die Hausdrachen …

Emil in der Eishöhle


Weitere Termine:

Unseren guten Emil schuf der Leipziger Künstler Steffen Grosser, der schon viele Kinder- und Jugendbücher illustriert hat (www.steffengrosser.de).

Freitag, 3. Mai 2013 Kulturnacht Hildburghausen, Buchhandlung Messerschmidt, ab 19.30 Uhr (2 Teile)

Teil 1: Emil aus der Drachenschlucht

Teil 2: Die Ritter vom schwallenden Wasser – ein kleiner Roman um eine thüringisch-fränkische Rittersippe – für jedes Alter!

Das Leben auf einer fränkisch-thüringischen Ritterburg kann hart, aber niemals langweilig sein! Auf Drängen seiner Frau und um den Adligen der Umgebung nicht nachzustehen, beschließt Ritter Brun einen steinernen Turm zu erbauen. Schnell begreifen die “Swallinger” um Brun und Ohm Egil jedoch, daß so ein Bau seine Tücken hat. Zudem liegen sie in stetem Streit mit dem Burgvogt der Henneburg, Eberhard von Würzburg, dem sie so manchen Streich spielen. Dabei geht es mitunter ziemlich derb zur Sache.

Ohm Egil ist ein echter Swallinger! Auf der Bärenhatz verlor er ein Auge – und der Bär sein Leben. Aber noch weniger mag er den falschzüngigen Eberhard von Würzburg, den Burgvogt der Henneburg. Die tollen Illustrationen schuf der Kunstmaler Christoph Hodgson aus Arnstadt (www.begehbarebilder.de).

Samstag, 25. Mai 2013, Große MARKT-Lese in Arnstadt, Marktplatz, ab 16 Uhr

Samstag, 6. Juli 2013, 9. KinderKulturNacht in Eisenach, Ort steht noch nicht fest, zwischen 18 und 22 Uhr

Donnerstag, 25. Juli 2013, in der Erfurter Buchhandlung Hugendubel, Am Anger 62, um 14 Uhr

Für Buchlesungen und Anfragen nutzen Sie bitte die Kontaktdaten beim Verlag Kirchschlager oder schreiben einfach eine Email an: info@verlag-kirchschlager.de!