Leseprobe aus „Emil bei den Wikingern“ – Emils Mama im Kampf mit Ragnar Lodbrok

Liebe Drachenfreunde! Hier präsentiere ich Euch eine weitere Leseprobe aus dem neuen Drachenbuch „Emil bei den Wikingern“:

Fast zur gleichen Zeit, als Thor mit dem großen Seedrachen rang, näherte sich eine kleine Flottile aus drei Wikingerbooten dem Drachenfjord. Bei den Seefahrern handelte es sich um eine ausgewählte Schaar verwegener Männer, angeführt von Ragnar Lodbrok. Die Männer langten kräftig in die Riemen, wie man die Ruder der Wikingerschiffe nannte. Sie wollten möglichst schnell anlanden, denn sie verfolgten einen wagemutigen Plan: Sie wollten einen Drachen fangen. Bei diesem Drachen handelte es sich – der Leser wird es ahnen – um Emils Mama. Was Ragnar und seine tollkühne Schaar nicht ahnte war, dass die Drachin ein Ei bewachte. Doch nicht nur das: ein kleiner Drache stand kurz vor dem Schlüpfen!

Drache2

Weiterlesen